Onlineraeder.de – der Baden-Württembergische Reifenprofi

Onlineraeder.de ist ein Reifenhandelsgeschäft, das im Jahre 2004 gegründet wurde und in Baden-Württemberg seinen Sitz hat.

Vom Hofgeschäft zum Onlinehändler

Die Inhaber der Firma onlineraeder.de betrieben ihre Reifengeschäfte zunächst auf einem Hof, bis sie sich Anfang des Jahres 2000 dazu entschlossen haben, ihr Handelsangebot im Internet anzubieten und somit ihre Geschäftstätigkeit deutschlandweit zu erweitern.So wurde im Jahre 2004 die Firma onlineraeder.de zum Leben gerufen. Seit der Firmengründung entwickelte sich der Onlinehändler zu einem marktorientierten und zielstrebigen Unternehmen, das durch die Erfahrungen, die es im Reifen- und Felgenmarkt sammeln konnte, heute hochwertige Produkte zu fairen Preisen anbieten kann. Doch die Firma onlineraeder.de konzentriert sich nicht nur auf dem Verkauf von Reifen, sondern sie legt auch Wert auf eine fachmännische Montage und kompetente Beratung. So konnte sie sich nach und nach einen großen Stamm aus zufriedenen Kunden bauen.

Das faire Handelsgeschäft zum einen und den guten Kundenservice zum anderen führten dazu, dass onlineraeder.de Mitglied in der Initiative FairCommerce wurde und zudem die eKomi-Kundenauszeichnung erhielt.

onlineraeder.de bietet ein breites Warensortiment an

Der Reifenhändler onlineraeder.de hat ein großes Portfolio von Winter-, Sommer und Ganzjahresreifen sowie Alu- und Stahlfelgen parat. Selbst aus einem vielfältigen Angebot aus Kompletträdern können Kunden wählen. Damit die Käufer die richtigen Reifen für ihr Pkw finden können, hat der Onlinehändler einen Fahrzeug-Konfigurator in seiner Webseite eingebaut. Der Konfigurator kennt 6 Millionen Rad- und Fahrzeugkombinationen, so dass jeder Kunde sichergehen kann, dass er die passenden Reifen für sein Fahrzeug erhält.

Die Markenauswahl der Reifen ist genauso mannigfaltig wie das Angebotssortiment des Onlinehändlers. Neben namhaften Marken, wie zum Beispiel Michelin, Dunlop, Hankook, Goodyear oder Pirelli, bietet onlineraeder.de auch Reifen von „kleinen“ Herstellern an, die sich aber in puncto der Qualitätsfrage nicht vor den Großen verstecken müssen.

Individuelle Zahlungsmöglichkeiten

onlineraeder.de bieten den Kunden viele Zahlungsmöglichkeiten an. So stehen den Käufern folgende Zahlungsmethoden zur Wahl: Kreditkarte, Vorkasse, Sofortüberweisung, Paypal, Ratenzahlung und Barzahlung. Falls sich der Kunde für die Barzahlung entscheiden sollte, so müsste er seine bestellten Reifen vor Ort abholen und die Zahlungsabwicklung persönlich tätigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.