Onlineraeder.de – der Baden-Württembergische Reifenprofi

Onlineraeder.de ist ein Reifenhandelsgeschäft, das im Jahre 2004 gegründet wurde und in Baden-Württemberg seinen Sitz hat.

Vom Hofgeschäft zum Onlinehändler

Die Inhaber der Firma onlineraeder.de betrieben ihre Reifengeschäfte zunächst auf einem Hof, bis sie sich Anfang des Jahres 2000 dazu entschlossen haben, ihr Handelsangebot im Internet anzubieten und somit ihre Geschäftstätigkeit deutschlandweit zu erweitern.So wurde im Jahre 2004 die Firma onlineraeder.de zum Leben gerufen. Seit der Firmengründung entwickelte sich der Onlinehändler zu einem marktorientierten und zielstrebigen Unternehmen, das durch die Erfahrungen, die es im Reifen- und Felgenmarkt sammeln konnte, heute hochwertige Produkte zu fairen Preisen anbieten kann. Doch die Firma onlineraeder.de konzentriert sich nicht nur auf dem Verkauf von Reifen, sondern sie legt auch Wert auf eine fachmännische Montage und kompetente Beratung. So konnte sie sich nach und nach einen großen Stamm aus zufriedenen Kunden bauen.

Das faire Handelsgeschäft zum einen und den guten Kundenservice zum anderen führten dazu, dass onlineraeder.de Mitglied in der Initiative FairCommerce wurde und zudem die eKomi-Kundenauszeichnung erhielt.

onlineraeder.de bietet ein breites Warensortiment an

Der Reifenhändler onlineraeder.de hat ein großes Portfolio von Winter-, Sommer und Ganzjahresreifen sowie Alu- und Stahlfelgen parat. Selbst aus einem vielfältigen Angebot aus Kompletträdern können Kunden wählen. Damit die Käufer die richtigen Reifen für ihr Pkw finden können, hat der Onlinehändler einen Fahrzeug-Konfigurator in seiner Webseite eingebaut. Der Konfigurator kennt 6 Millionen Rad- und Fahrzeugkombinationen, so dass jeder Kunde sichergehen kann, dass er die passenden Reifen für sein Fahrzeug erhält.

Die Markenauswahl der Reifen ist genauso mannigfaltig wie das Angebotssortiment des Onlinehändlers. Neben namhaften Marken, wie zum Beispiel Michelin, Dunlop, Hankook, Goodyear oder Pirelli, bietet onlineraeder.de auch Reifen von „kleinen“ Herstellern an, die sich aber in puncto der Qualitätsfrage nicht vor den Großen verstecken müssen.

Individuelle Zahlungsmöglichkeiten

onlineraeder.de bieten den Kunden viele Zahlungsmöglichkeiten an. So stehen den Käufern folgende Zahlungsmethoden zur Wahl: Kreditkarte, Vorkasse, Sofortüberweisung, Paypal, Ratenzahlung und Barzahlung. Falls sich der Kunde für die Barzahlung entscheiden sollte, so müsste er seine bestellten Reifen vor Ort abholen und die Zahlungsabwicklung persönlich tätigen.

Das Schreiben einer Bachelorarbeit durch einen Ghostwriter

Am Ende eines jeden Bachelorstudiengangs steht das Verfassen einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit an der Tagesordnung. Das stellt für viele Studierende eine große Hürde dar, da es für sie das erste Mal ist, dass sie selbstständig einen Aufsatz auf wissenschaftlichem Niveau schreiben müssen. Viele Ghostwriting-Agenturen haben die Situation, in der sich die zukünftigen Universitätsabsolventen befinden, erkannt und locken mit dem Angebot, dass sie das Schreiben der Bachelorarbeit übernehmen können.

Das Schreiben einer Bachelorarbeit durch Dritte vermeiden

Eine wissenschaftliche Abhandlung durch einen Ghostwriter schreiben zu lassen sollte aus unterschiedlichen Gründen tunlichst vermieden werden. Da vielen Ghostwritern bei bestimmten Themen der nötige Wissensfundus, den ein Student in 3 Jahren Studienzeit angesammelt hat, fehlt, greifen sie öfters zu vorgefertigten Texten zurück, die dann zu einer Abhandlung zusammengefügt werden. Diese Abhandlungen umreißen das Thema, über das der Student schreiben sollte, jedoch nur zu einem bestimmten Punkt und gehen somit auf keine näheren Erläuterungen ein. Dies schlägt sich negativ auf die Qualität der Bachelorarbeit nieder und sogleich steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Arbeit als ein Plagiat enttarnt wird.

Des Weiteren haben Bachelorarbeiten, die von einem Ghostwriter geschrieben wurden, in den meisten Fällen keinen empirischen oder unternehmensinternen Teil, was aber öfters eine Voraussetzung ist. So werden Abhandlungen, in denen keine empirischen Auswertungen und keine eigenen Schlussfolgerungen enthalten sind, von der Universität nicht angenommen. Zudem fehlt es den Universitätsabsolventen meist an berufsspezifischen Fähigkeiten, wenn ihre Bachelorarbeit von einem Ghostwriter geschrieben wurde. So weisen diese Absolventen im späteren Berufsleben oft Lücken im Zeitmanagement und in der Organisationsfähigkeit auf.

Schlussendlich sprechen nicht nur die oben beschriebenen Gründe dafür, dass jeder Student seine Bachelorarbeit selbst schreiben soll, sondern auch die Tatsache, dass das Schreiben von wissenschaftlichen Abhandlungen durch Dritte als ein Betrugsdelikt gezählt wird und somit verboten ist. Bei einer Aufdeckung dieses Betrugsdeliktes folgt nicht nur die Exmatrikulation des Studenten, sondern auch eine Geldstrafe.

Hilfe bei der Bachelorarbeit

Ein Lektorat ist eine legitime Möglichkeit, auf die ein Student zwecks seiner Bachelorarbeit zugreifen kann. Ein Lektor nimmt in der Abhandlung keine inhaltlichen Veränderungen vor, sondern hilft dem Studenten lediglich bei Fragen zu Orthografie, Stil und Layout.

Räuchern statt Grillen

Immer mehr Grillfans ergänzen ihre Grillausrüstung mit einem Smoker. Ein Smokergrill ermöglicht verschiedene Garverfahren in einem Gerät und ist damit sehr vielseitig. Optisch erinnern Smoker ein wenig an eine Lokomotive, aber das beste an einem Smoker Grill ist, dass es egal ist, ob du ein Grillprofi oder noch am Anfang deiner Räucher-Karriere stehst. Die Handhabung ist denkbar einfach und erfordert keine Erfahrung.

Da Räuchergeräte und Smoker in Amerika schon lange im Trend sind, gibt es auch in Deutschland eine recht große Auswahl an Smokern. Von kleinen Mini-Smokern für den Balkon bis zu großen Profigeräten ist auch bei uns genug Auswahl vorhanden.

Wie funktionieren Smoker?

Die wichtigsten Bestandteile vom Smoker ist die seitliche Feuerkammer und die Garkammer. An dem Deckel vom Smoker Grill ist eine Temperaturanzeige, die zur Kontrolle des Räuchervorgangs dient. Über eine Klappe (die sogenannte Regelklappe) kann die Luftzufuhr von der Feuerkammer geregelt werden. Viele Modelle verfügen außerdem noch eine Warmhalte-Ablage für fertiges Grillgut oder auch für Beilagen, die mit weniger Temperatur gegart werden sollen.

Im seitlichen Feuerraum des Smokers wird die Hitze für den Garraum erstellt. Dafür wird in dem Feuerraum ein Feuer angezündet. Dazu können Holzstücke, Grillbriketts oder auch Holzkohle verwendet werden. Durch das Feuer wird Rauch erzeugt, der in den geschlossenen Garraum weitergeleitet wird und dort das Essen räuchert bzw. gart. Je größere das Feuer in der Feuerkammer ist, umso größer ist die Hitze im Garraum vom Smoker. Für besonders hohe Temperaturen kann der Smoker mit Eichenholz befeuert werden. Obst- oder Nusshölzer verleihen dem Grillgut einen besonders aromatischen Geschmack.

Für die richtigen Smoker-Rezepte empfehlen wir ein entsprechendes Fachbuch oder einen Grillkurs zu besuchen. In Köln bietet zum Beispiel Porschen Art Cooking regelmäßig Grillkurse in den Räumlichkeiten vom Küchen-Loft, in der Bonner Str. 242 an. Dort lerne man viele abwechslungsreiche Gerichte für die nächste Grillparty im Garten.

Webdesign: mehr als nur die Gestaltung einer Seite

Ende der 1990er Jahre erlebte das Webdesign einen wahren Quantensprung. Der Grund dafür bestand darin, dass Microsoft und der Anbieter Netscape damals im Zuge der sogenannten Browser-Kriege um die Vorherrschaft im neuen Medium Internet kämpften. Deshalb entstanden in dieser Zeit auch zahlreiche neue Technologien, die auch heute noch genutzt werden.

Webdesign bedeutet also sehr viel mehr als nur eine ansprechende Gestaltung der Webseite. Dies ist insbesondere für Unternehmen wichtig. Denn die eigene Webseite ist die beste Visitenkarte, um neue Kunden zu gewinnen und neue Kunden zu zufriedenen Stammkunden zu machen.

Wichtig: ein schlüssiges Konzept

Bevor es an die eigentliche Programmierung und Gestaltung der eigenen Webseite geht, muss allerdings vorab ein schlüssiges Konzept entwickelt werden. Schließlich soll die Webseite einerseits das Unternehmen und dessen Ziele bestens repräsentieren und andererseits auch die Zielgruppe optimal ansprechen. Die potenziellen Kunden sollen sich auf der Seite also wohl fühlen und diese auch gern besuchen. Erst wenn das Konzept steht, erfolgt im nächsten Schritt schließlich die optische Gestaltung der Webseite.

Warum Inhalte wichtig sind

Einzig und allein die Werbebotschaft und Angebote zu Produkten und Dienstleistungen auf der Webseite zu platzieren wäre verfehlt. Denn je mehr Inhalte auf der Webseite zu finden sind, umso größer ist die Chance darauf, dass die Besucher lange darauf verweilen und vielleicht auf das eine oder andere Angebot stoßen, das sie beim schnellen Durchklicken wohl übersehen hätten. So mancher Besucher interessiert sich vielleicht für die Geschichte des Unternehmens. Andere wiederum möchten über aktuelle Neuigkeiten aus der Branche informieren oder konkrete Tipps zur Handhabung von Produkten.

Es empfiehlt sich deshalb, eine Webseite auf Basis eines Content Management Systems wie beispielsweise Word Press zu erstellen. Dann hat der Betreiber nämlich die Möglichkeit, die Inhalte bei denkbar geringem Aufwand jederzeit selbst zu erweitern. Er braucht also keinen externen Dienstleister, um die Seite langsam und stetig weiter wachsen zu lassen.

Die Burg Apotheke in Wuppertal: wo die Gesundheit zu Hause ist

In den vergangenen mehr als 20 Jahren hat sich die Burg Apotheke im Wuppertaler Stadtteil Elberfeld zu einer festen Institution rund um alle Fragen der Gesundheit entwickelt. Dazu trägt natürlich auch die Tatsache bei, dass die Burg Apotheke Wuppertal nicht nur mit dem eigenen Auto, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen ist.

Das Sortiment: einfach riesig

Positiv kommt hinzu, dass die Kunden der Burg Apotheke Wuppertal in aller Regel auch nicht allzu lange auf ihre Medikamente warten müssen. Denn der Lagerbestand der Apotheke umfasst mehr als 15.000 Arzneimittel, die ständig verfügbar sind.

Des weiteren führt die Burg Apotheke Wuppertal auch ein umfassendes Sortiment an Pflege- und Kosmetikprodukten, die teilweise sogar zu Aktionspreisen angeboten werden. Aber auch Leistungssportler und Menschen, die unter Gewichtsproblemen leiden, finden im Sortiment der Burg Apotheke die passenden Produkte für sich. Bei eventuellen Fragen steht das Team der Burg Apotheke Wuppertal den Kunden selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite – und das sogar mehrsprachig.

Aus allen Richtungen bestens erreichbar

Ferner glänzt die Burg Apotheke Wuppertal mit äußerst kundenfreundlichen Öffnungszeiten. Geöffnet hat die Apotheke nämlich von Montag bis Freitag zwischen 8 und 19 Uhr, samstags von 9 bis 17 Uhr. Und auch Kunden, die kein eigenes Fahrzeug besitzen, brauchen auf den Einkauf in der Burg Apotheke Wuppertal nicht zu verzichten. Erreichbar ist diese nämlich auch mit elf verschiedenen Buslinien, deren Haltestellen ganz in der Nähe der Burg Apotheke sind.

Für Kunden aus Wuppertal, die selbst nicht mobil sind, bietet die Burg Apotheke darüber hinaus noch einen ganz besonderen Service an: Sie unterhält nämlich einen Botenservice, der das Wuppertaler Stadtgebiet mehrfach täglich auf verschiedenen Routen durchquert. Die Kunden können ihre Arzneimittel und Gesundheitsprodukte also bequem in der Apotheke bestellen und bekommen diese bequem nach Hause geliefert – ab einem Bestellwert von 35 Euro ist das nicht einmal mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Lottohelden im Test

Der Anbieter Lottoheld hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2012 zu einem der größten Anbieter im Internet entwickelt. Der Kunde kann auf dieser Plattform sein Glück insgesamt bei zwölf verschiedenen Lotterien versuchen und hat also entsprechend viele Möglichkeiten zum Lottospielen. Doch so mancher Kunde fragt sich unter Umständen, ob es sich bei Lottohelden wirklich um einen seriösen Anbieter handelt, was jedoch definitiv der Fall ist.

Das Angebot von Lottohelden unter der Lupe

Neukunden erhalten bei Lottohelden einen Freilos-Gutschein, mit dem sie das Angebot der Plattform, hier https://lotto-online.app/anbieter/lottohelden/ zunächst einmal ausgiebig testen können. Bei den großen und bekannten Lotterien können die Lottofreunde auch mit einem System oder mit einem Systemanteil spielen. Darüber hinaus können sie ihre Einsätze auch bei kleinen oder exotischeren Lotterien wagen. Dazu gehört beispielsweise die spanische Lotterie, bei welcher die Ziehung der Gewinner traditionell am 22. Dezember stattfindet. Hier erwarten die Gewinner enorme Summen von bis zu zwei Millionen Euro.

Tippgemeinschaft – sinnvoll?

Aber auch die Teilnahme an einer Tippgemeinschaft für Sportwetten auf FC Thun ist bei Lottohelden möglich. Der Kunde hat dadurch den Vorteil, dass seine Chancen auf einen Gewinn enorm steigen. Im Gegenzug muss der Gewinn eben mit den anderen Mitspielern der Tippgemeinschaft geteilt werden. Lottohelden bietet darüber hinaus die Möglichkeit, ein Abo abzuschließen, um einen Dauerschein zu erzeugen. In diesem Fall werden für jede Ziehung die Zahlen, die der Spieler getippt hat, abgegeben. Ein Casino-Angebot hält Lottohelden im Gegensatz zu so manch anderem Anbieter allerdings nicht bereit.

Wie nutzerfreundlich ist die Webseite von Lottohelden?

Gestaltet ist die Webseite von Lottohelden schlicht und einfach, was den Eindruck der Seriosität noch zusätzlich unterstreicht. So werden etwa die möglichen Lotterien übersichtlich dargestellt, ferner wird jede einzelne Lotterie ausführlich erklärt. Ferner bietet Lottohelden ein eigenes Online-Magazin an. Darin finden die Seitenbesucher aktuelle Gewinnzahlen, -quoten, sowie -wahrscheinlichkeiten. Auch die Erstellung eines Kontos ist denkbar einfach und benutzerfreundlich gelöst, ebenso das Ausfüllen der Lottoscheine. Sobald der Schein wunschgemäß ausgefüllt ist, muss der Kunde lediglich noch auf den Button „Bestätigen“ drücken und kann direkt an der gewünschten Lotterie teilnehmen.